Jörn Brom

Jörn Brom

Jörn Brom

Anerkannter Epithetiker der IASPE
Zertifizierter Epithetiker nach dbve

Werdegang

1995 Allgemeine Hochschulreife, Viernheim
1995 - 1997 Kunstschule für plastische Gestaltung, Mannheim
1996 - 2000 Ausbildung zum Zahntechniker, Dentallabor Krug, Heppenheim
2000 - 2001 Praktikum im Great Northern Hospital Sheffield, Maxillofacial Institute, Great Britain
seit 2001 Epithetik-Institut, Ketsch am Rhein - Leiter, seit Gründung
2003 Titel "Anerkannter Epithetiker der IASPE"
seit 2005 Vorstandsmitglied der IASPE
("Internationale Gesellschaft für chirurgische Prothetik und Epithetik")
2006 Gründung der Firma Brom Epithetik
2007 President Award der IMPT, University Leeds, Great Britain
  Referent und Kursleitung in Tartu, Estland  - AS Erakliinik Dentes: "Einführung in die Epithetik"
2008 Referent und Kursleitung in Pune, Indien - Module II - Rangoonwala College of Dental Sciences and Research Centre - Artikel in der Indian Express
  Referent und Kursleitung in Pune, Indien - Module IV - Rangoonwala College of Dental Sciences and Research Centre
2009 Referent und Kursleitung in Tartu, Estland - AS Erakliinik Dentes: Versorgung mit einer mehrteiligen beweglichen Epithese
  Vortrag auf dem "VI. Cicatrix-Kongress" in Frankfurt am Main"Epithetische Versorgungen nach Brandverletzungen"
2010 Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
  Vortrag am 16. Krebskrankenpflegesymposium, Heidelberg
2011 Director of the board of the IAA, International Anaplastology Association
1. November: 5 jähriges Jubiläum und Film
Bericht bei Sat 1, Kerner"
Bericht in der Allgemeinen Zeitung
2012 Bericht im ZDF, "Volle Kanne"
2013 Bericht im ARD, "Brisant"
2015 IMPT Award
2014 Gründung der Brom Academy
2016 Bericht im ZDF, "Hallo Deutschland"
Neues Gesicht für Achmed
Film in der ZDF-Mediathek ansehen
10 jähriges Jubiläum

Wiederwahl Vorstand der I.A.S.P.E (6ste Amtszeit seit 2006)

Mitgliedschaften

  • Mitglied im Vorstand der IASPE www.iaspe.com
  • Mitglied im Fachbeirat der "Gemeinschaft für Menschen mit Verbrennungen und Narben" CICATRIX e.V.
  • aktives Mitglied bei Interplast-Germany www.interplast-germany.de
  • Mitglied der "Institute of Maxillofacial Prosthetists & Technologists" (IMPT, Great Britain)
  • Mitglied der Selbsthilfegruppe TULPE e.V., Verein für und von Gesichtsversehrten Menschen
Parken können Sie kostenpflichtig gegenüber von dem Labor auf dem landfried Gelände

Treten Sie mit uns in Kontakt

Mittermaierstrasse 25
69115 Heidelberg

Fon: 06221 - 4 31 99 22
Fax: 06221 - 4 31 99 23

Email: info@brom-epithetik.de

Sprechzeiten: 08:00 bis 18:00

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.